Einkaufs- und Beschaffungsrichtlinien

Einkaufsrichtlinien

Das Leben von Menschen zu verbessern und einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten

Die OMRON-Gruppe nimmt ihre soziale Verantwortung wahr, indem sie ein umfassendes globales nachhaltiges Beschaffungswesen fördert, das die Umwelt sowie die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften einschließt. Wir schaffen auch wertvolle Produkte und Dienstleistungen und zielen darauf ab, die Kundenzufriedenheit zu verbessern, indem wir immer die besten „Artikel und Dienstleistungen“ im gesamten QCDS (Qualität, Kosten, Lieferung und Service) beschaffen.
Um dies zu verwirklichen, haben wir eine gruppenweite Einkaufsrichtlinie eingeführt, die aus einer „Grundlegenden Richtlinie“, einer „Managementrichtlinie“ und einem „Verhaltenskodex für Lieferanten“ für die Durchführung von Einkaufsaktivitäten besteht.
Wir werden zur Verwirklichung einer nachhaltigen Gesellschaft durch die Lieferkette beitragen, indem wir gemeinsam mit unseren Lieferanten Innovationen entwickeln.

Einkaufsrichtlinien

Grundlegende Richtlinien

OFFEN: Auftragsvergabe auf der Grundlage einer „offenen“ Verfahrensweise und des Grundsatzes des freien Wettbewerbs
Unter der Voraussetzung, dass er dieselbe Philosophie teilt, sind wir bereit, jedem Lieferanten, unabhängig von Nationalität, Unternehmensgröße, bisherigen Geschäftsbeziehungen oder deren Fehlen und jedem anderen Status, die Möglichkeit zu geben, sich uns auf der Grundlage des freien Wettbewerbs anzuschließen. Positive und gute Vorschläge und Präsentationen sind willkommen.
FAIR: Bedeutung von Partnerschaften, die auf Fairness und Gleichheit beruhen.
Bei der Beschaffung von Materialien und Dienstleistungen wählen wir unsere Lieferanten auf faire Weise aus, indem wir nicht nur Produktqualität, Preis, Lieferzeit, Umweltschutz, Technologien und eine ordnungsgemäße Unternehmensführung berücksichtigen, sondern auch die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und sozialen Standards.
GLOBAL: Zuverlässige globale Partner
Im internationalen Kontext werden wir hervorragende Materialien, Teile und Dienstleistungen aus Quellen in der ganzen Welt und in den optimalen Regionen beschaffen.

Managementrichtlinien

ÖKOLOGIE: Beschaffungsaktivitäten, die zur Verringerung der negativen Auswirkungen auf die globale Umwelt beitragen.
Wir werden aktiv Materialien und Teile verwenden, die keine gefährlichen chemischen Substanzen enthalten, und eine „grüne“ Beschaffung fördern, die dazu beiträgt, negative Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.
COMPLIANCE: Strenge Einhaltung der geltenden Gesetze, Vorschriften und sozialen Normen unter Wahrung eines hohen Maßes an moralischer Integrität.
Wir werden Gesetze, Verordnungen und soziale Standards in Bezug auf Beschaffung und Einkauf strikt einhalten und Partnerschaften mit unseren Lieferanten aufbauen. Zudem werden wir die vertraulichen und persönlichen Informationen der Lieferanten, die wir durch unsere Einkaufs- und Beschaffungsaktivitäten erhalten haben, angemessen verwalten und schützen.

Verhaltenskodex für Lieferanten

Dies ist eine Zusammenfassung der Verhaltens- und Aktivitätsstandards, die wir von unseren Zulieferern erwarten und die sie einhalten sollen.
Einzelheiten finden Sie in den „Leitlinien für nachhaltige Beschaffung der OMRON-Gruppe“.
Die Leitlinien fassen die Einkaufs- und Beschaffungsrichtlinien der Gruppe, wie z. B. die „grundlegenden Richtlinien“, die „Management-Richtlinien“ und den „Verhaltenskodex für Lieferanten“ in einer einzigen Broschüre zusammen.

※Überarbeitete Leitlinien für nachhaltige Beschaffung aufgrund der Überprüfung des Verhaltenskodex für Lieferanten im Juni 2021

Ersuche an die Lieferanten

Damit OMRON seiner sozialen Verantwortung bei der Herstellung von Produkten, die das Vertrauen der Kunden genießen, gerecht werden kann, ist die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten unerlässlich.

Bitte bemühen Sie sich, die folgenden Punkte zu beachten, damit eine gute Geschäftsbeziehung für beide Seiten aufgebaut werden kann.

(1) Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und sozialen Normen
Wir ersuchen Sie, die geltenden Gesetze, Vorschriften und sozialen Normen des Landes und der Region einzuhalten, in der Sie Ihre geschäftlichen Aktivitäten durchführen.
  1. Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften
  2. Verbot von Kinderarbeit und Zwangsarbeit
  3. Verbot von unlauteren Geschäftspraktiken wie Bestechung
  4. Verbot der Diskriminierung bei der Einstellung und Beschäftigung
  5. Entwicklung eines guten Arbeitsumfelds
(2) Sicherstellung der besten Qualität
Wir ersuchen Sie, Ihr Qualitätssicherungssystem zu entwickeln, aufrechtzuerhalten und zu verbessern, um eine stabile Lieferung von Teilen und Materialien zu ermöglichen, die den Qualitätsanforderungen der OMRON-Gruppe entsprechen.
(3) Beste Preise für Teile und Materialien
Wir ersuchen Sie, Teile und Materialien zu wettbewerbsfähigen Preisen zu liefern und die kontinuierliche Senkung der Preise zu fördern.
(4) Stabile Versorgung mit Teilen und Materialien
Wir ersuchen Sie, ein Teileversorgungssystem einzurichten, das den Innovationen der OMRON-Gruppe für eine zuverlässige Versorgung mit Teilen und Materialien entspricht.
(5) Berücksichtigung des Umweltschutzes
Um unseren Kunden Produkte liefern zu können, die unter die Umweltzertifizierung fallen, ist es erforderlich, dass unsere Lieferanten Umweltschutzsysteme gemäß ISO14001 entwickeln und die Verwendung gefährlicher chemischer Stoffe, die in den an uns gelieferten Teilen und Materialien enthalten sein können, erkennen und reduzieren.
Wir ersuchen Sie, Ihre Aktivitäten in Übereinstimmung mit dem „Standard für umweltfreundliche Beschaffung“ der OMRON-Gruppe durchzuführen.
(6) Technische Fähigkeiten
Wir ersuchen Sie, Ihre technischen Fähigkeiten weiter auszubauen, damit Sie in der Lage sind, uns von der ersten Phase der Produktentwicklung an proaktiv technische Vorschläge und Empfehlungen zu unterbreiten, indem Sie Ihr technisches Fachwissen und Know-how nutzen.
(7) Ersuchen um Nichtverwendung von Konfliktmineralien
Wir verlangen, dass Ihre Unternehmen die Verwendung von Konfliktmineralien (Zinn, Tantal, Wolfram oder Gold), die in der Demokratischen Republik Kongo und ihren Nachbarländern abgebaut werden, als Rohstoff für Ihre Produkte vermeiden.
8) Solider Geschäftsbetrieb
Wir bitten Sie, die solide und zuverlässige Arbeit des Unternehmens zu fördern, um als guter Partner mit uns dauerhafte Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Zu diesem Zweck möchten wir Sie bitten, uns Informationen über Ihre geschäftlichen und finanziellen Verhältnisse mitzuteilen.
(9) Umfassendes Informationsmanagement
Wir ersuchen Sie, geeignete Maßnahmen zur Verwaltung und zum Schutz von Verschlusssachen und individuellen Informationen zu ergreifen, zu denen Sie im Rahmen Ihrer Geschäftsaktivitäten mit der OMRON-Gruppe Zugang haben.

Lieferanten-Anfrage

Die Richtlinien von OMRON bringen unseren Willen zum Ausdruck, durch unsere hervorragenden Produkte und unser soziales Handeln zum Fortschritt und zur Entwicklung der Menschheit und der Gesellschaft beizutragen. Wir begrüßen Lieferanten, die mit uns bei der Herstellung zuverlässigerer Produkte zusammenarbeiten können.

Wenn Sie sich für unsere Geschäftstätigkeit interessieren, bitten wir Sie, sich per Anfrageformular mit uns in Verbindung zu setzen.
Technische Fragen zu Produkten werden hier nicht angenommen.

Adobe Acrobat Reader is free software that lets you view and print Adobe Portable Document Format (PDF) files.